mail an das

Pfarramt:

oben

Start Kirche Pfarramt Bücherei Gemeinde Senioren




impressum und datenschutz Nachbargemeinde


Neues in unserer Gemeinde im Juni - Juli 2022<



nach oben











in unserer Taufkapelle

Ein Ort in unserer Kirche

um zu trauern und zu beten

um Trost zu finden


Allianz gegen rechts

Ich brauche Segen

Segen tanken im Alltag

Die Pandemie bringt viele Menschen an ihre Grenzen. Viele sehnen sich nach Kraft, Ermutigung und Momenten zum Durchatmen.

Ein Segen ist so eine Kraftquelle – eine erlebbare Verbindung zwischen Himmel und Erde:

In Segensworten spiegelt sich die tiefe Erfahrung, dass Gott uns Menschen liebevoll ansieht

und das Gute in uns stärkt.

Die Sehnsucht nach Segen ist auch bei vielen Menschen vorhanden, die selbst keine kirchliche Bindung haben.

Die deutschlandweiten ökumenischen Initiative „Ich brauche Segen“ knüpft an diese Sehnsucht an und möchte mitten im Alltag „Segenstankstellen“ aufstellen.

So geht es konkret: Ein goldfarbener Aufkleber mit dem schlichten Satz

„Ich brauche Segen“ führt über einen QR-Code bzw. die Internetseite

www.segen.jetzt auf zehn verschiedene Segensworte, die gelesen oder als Audio zugesprochen werden können.

Probieren Sie es selbst aus!

Gemeindefest 2022

rund um die Kirche

Herzliche Einladung

zu unserem Gemeindefest

rund um die Reformations-Gedächtnis-Kirche am Berliner Platz

am Sonntag, 3. Juli

Beginn ist um 11.00 Uhr mit einem Gottesdienst mit Band, Posaunenchor

und den Kindergärten vor dem Kinderportal im Freien.

In diesem Gottesdienst werden auch

die neuen Konfirmandinnen und Konfirmanden

begrüßt und vorgestellt.

Im Anschluss an den Gottesdienstgibt es Mittagessen, Kaffee und Kuchen

und viele Aktionen zum Mitmachenund zum Zugucken in der Kirche und rundherum.


Reformations-Gedächtnis-Kirche Nürnberg-Maxfeld

Samstag den 30. Juli, 20.00 Uhr

Sommernachtskonzert

mit Musik für großes Blechbläserensemble aus

verschiedenen Epochen und Stilen

(Renaissance über Klassik, Oper bis Swing)

von Susato, Bach, Mozart, Bizet, Mancini und anderen

mit dem xanthosbrassensemble/ Nürnberg

Leitung: Thomas Schumann

Eintritt: 8,- Euro

Der zweite Teil des Konzertes findet bei gutem Wetter „open Air“

auf dem Platz vor der Kirche mit Bewirtung statt!

8 Musikalisches