startseite aktuell kirche pfarramt lebensstationen gedanken zum kirchenjahr kirchenvorstand gottesdienst kirchenmusik gemeindeleben kindergarten kinder und jugend diakonie bücherei 75-jähriges Jubiläum maxfeldboten formulare Internetadressen impressum

Stationen im Leben

Wir freuen uns sehr, wenn Sie Ihr Kind oder sich in unserer Kirche taufen lassen wollen.

Dies kann im Gemeindegottesdienst am Sonntag oder in einer eigenen Tauffeier am Samstag oder Sonntagvormittag sein.

Erkundigen Sie sich bitte im Pfarramt nach den möglichen Terminen.

Pfarrerin Dietel, Pfarrerin Grasruck oder Dekan Krieghoff wird im Taufgespräch mit Ihnen die formalen Fragen klären und die Gestaltung der Taufe besprechen.

Pate oder Patin des Täuflings kann werden, wer einer christlichen Kirche angehört.

Den biblischen Taufspruch suchen Sie selber aus.
Wir unterstützen Sie gerne dabei.


Viele weitere hilfreiche
Informationen zur Taufe
finden Sie auf der Homepage

der bayerischen Landeskirche
unter:

http://taufe.bayern-evangelisch.de.


Trauergottesdienste in der

Reformations-Gedächtnis-Kirche


Ein geliebter Mensch ist gestorben und

Sie suchen für den Abschied einen

geeigneten Ort?

Der Raum unserer Kirche bietet einen

würdigen Rahmen, in dem ohne Hektik

und Zeitdruck ein Trauergottesdienst

gefeiert werden kann.

Trauergottesdienste können in der Reformations-Gedächtnis-

Kirche für alle Menschen stattfinden, die Mitglied in einer

Kirche waren, die zur Arbeitsgemeinschaft christlicher Kirchen

gehört. Der Gottesdienst muss von einem Pfarrer oder einer

Pfarrerin gehalten werden. Trauergottesdienste in der Kirche sind bei Feuer- wie auch bei Erdbestattungen möglich. Der Sarg wird nach dem Gottesdienst zum Friedhof oder ins Krematorium überführt.

Wünschen Sie weitere Informationen? Oder möchten Sie einen

Termin vereinbaren? Dann wenden Sie sich bitte an unser Pfarramt.